Hydraulikdichtungen


Verfolgen wir die Geschichte der hydraulischen Dichtungsform, so muss wohl der Nutringanfangs aus Chromleder hergestellt - als erstes genannt werden.
Mit der Entwicklung der Elastomer-Werkstoffe war man später in der Lage
vielfältige Abdichtprobleme zu lösen. Es entstanden Dichtungen die nur außen
dichten ( Kolbendichtung ) und solche die nur innen gegen das Medium abdichten
( Kolbenstangendichtung ).

Spezialist auf dem Gebiete der Herstellung von u. a. Hydraulikdichtungen
seit 1976 ist die in Rödermark nahe bei Frankfurt ansässige Firma
Kudernak GmbH Industriedichtungen.
In hauseigener Fertigung werden PTFE- Wellendichtringe und Stangendichtungen
in hoher Qualität hergestellt.
So sind auch Abstreifer und Stützringe aber auch individuelle Spezialdichtungen
nach Kundenwunsch im Programm.

Kudernak GmbH liefert weltweit und kurzfristig aus Lagerbeständen und in
unterschiedlichen Werkstoffqualitäten Hydraulikdichtungen aller Art. Da sich in
unmittelbarer Nähe einer der größten Flughäfen Europas befindet, kann auf Grund
dieser optimalen Verkehrsverbindung eine schnelle Lieferung garantiert werden.

Im neuen Internetauftritt des Unternehmens sind eine umfangreiche Produkt-
Palette mit Bildern, Beschreibungen und technischen Zeichnungen sowie eine Übersicht der Mitarbeiter und deren Kontaktdaten zu finden.

Ebenfalls unter www.kudernak.de ist ein komplettes Lieferprogramm aufgeführt.